Fehlermöglichkeiten- und Einflussanalyse / FMEA

Die FMEA-Methode hat sich besonders in der Automobilindustrie als Methode zur Fehlervermeidung etabliert. Sie fördert die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Unternehmensbereichen während der Produkt- und Prozeßentwicklung, vermeidet unnötige Fehler und Kosten und dokumentiert Entwicklungserfahrungen, so dass diese nicht verloren gehen.

Schulungsinhalte

  • Anwendung der FMEA-Technik im Team
  • System-, Produkt- und Prozess-FMEA
  • Anwendung der FMEA in Produkt- und Prozessentwicklung
  • Aufbau und Struktur von FMEAs
  • Vorgehensweise bei der Erstellung von FMEAs
  • Erarbeitung einer FMEA anhand von Fallbeispielen

Zur Veranstaltung

  • Dauer: 2 Tage (Beginn am ersten Tag 9:00 Uhr)
  • Zielgruppe: Mitarbeiter aus den Bereichen Planung, Konstruktion, Entwicklung, Qualitätssicherung und Werkzeugbau.
  • Bitte kontaktieren Sie uns, wir unterbreiten Ihnen gerne ein konkretes Angebot und stimmen Termine mit Ihnen ab.
Fit for Quality by emagio