IATF 16949 – Upgrade-Schulung (VDA ID 240)

IATF 16949 – Upgrade-Schulung für 1st/2nd party Auditoren im Rahmen der Re-Qualifizierung (VDA lizenziert ID 240)

Auditoren müssen sich in der täglichen Praxis immer aufs Neue bewähren.  Veränderungen der dem Audit zugrunde liegenden Standards und des betrieblichen Managements müssen schnell erfasst werden können, um sie im Arbeitsalltag zu berücksichtigen.  Zur Aufrechterhaltung der Auditorenqualifikation (Zertifikate nach IATF 16949  bzw. IATF 16949) ist für 1st/2nd party Auditoren daher alle 3 Jahre eine Re-Qualifizierung erforderlich.
Die Kompetenz der 1st/2nd party Auditoren ist mitentscheidend für die Umsetzung der automobilspezifischen Forderungen der IATF 16949.  Sowohl bei der Ausrichtung und Bewertung des eigenen QM-Systems als auch in der Lieferkette spielen die Kompetenzen der Auditoren daher eine entscheidende Rolle.
Die Re-Qualifizierung dient zur Erfahrungsaustausch und zur Aktualisierung der Kenntnisse und Fähigkeiten der Auditoren gemäß den jeweils aktuellen Standards.  Schwerpunkte bilden dabei aktuelle Themen und Neuerungen in der IATF 16949  und den Zertifizierungsvorgaben, Neuerungen zur IATF 16949  und Zertifizierungsvorgaben  sowie typische Themenbereiche, die in der Umsetzung häufig noch Potenziale bieten.
In Gruppenarbeiten mit anschließender intensiver Diskussion im Plenum wird das Wissen zur Umsetzung der IATF 16949  vertieft.  Durch den Dialog mit Kollegen aus anderen Unternehmen entstehen so Synergieeffekte.

Inhalte

    • Wesentliche Inhalte der  DIN EN ISO 19011
    • Aufbau und Struktur der IATF 16949 und deren Forderungen inkl. ISO 9001
    • Vertiefung, Erfahrungsaustausch und Gruppenarbeiten
    • Themen aus den Reihen der Teilnehmer zur Umsetzung der IATF 16949

    Zur Veranstaltung

    Dauer: 2 Tage

    Zielgruppe: Mitarbeiter und Führungskräfte, die mit der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Audits in der Automobilindustrie befasst sind und/oder mit der Umsetzung der Anforderungen der IATF 16949:2016 betraut sind.

    Voraussetung für die Requalifikation

    VDA-Zertifikat 1st/2nd party Auditor ISO/TS 16949 und entsprechende  Nachweise  über durchgeführte Audits. Eine Requalifizierung erfolgt nach erfolgreicher Prüfung Ihres Antrages. Im Einzelfall kann noch die Teilnahme am Prüfungstag erforderlich sein.

    NEU: 1st/2nd party Auditoren der ISO/TS 16949, die ihre Qualifikation bei anderen Schulungsanbietern erworben haben, können nun ebenfalls ein VDA-Zertifikat beantragen!

    Inhouse Trainings

    Bitte kontaktieren Sie uns zu Inhouse Trainings. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein konkretes Angebot und stimmen Termine mit Ihnen ab.

    Fit for Quality by emagio